Logo
Reisearten
Service
Über uns
Aktuelles
Reisearten
Service
Über uns
Aktuelles

Information & Buchung

0461 14 18 50

Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Sa: 09:00 - 12:00 Uhr

Hochkarätig entspannen und genießen!

© Premeno

Lago Maggiore

Genusswandern auf versteckten Pfaden

Entdecken Sie viele klassische Wanderrouten rund um den Lago Maggiore. Genißen Sie währendessen die Stille der Berge und unvergessliche Ausblicke.

Reiseverlauf

1. und 2. Tag: Anreise
Zunächst übernachten Sie in Süddeutschland, bevor die Fahrt am Folgetag weiter nach Premeno geht. In Ihrem Hotel in Premeno heißt man Sie herzlich willkommen.
3. Tag: Premeno (ca. 7 km) 2
Auf Ihrem Rundweg entdecken Sie Aussichtspunkte, von denen Sie auch das Gebirgsmassiv Monte Rosa an der Grenze zur Schweiz sehen können. Zurück im Hotel erwartet Sie "Parmaschinken und Melone". Am Nachmittag haben Sie Freizeit. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, die einzigartigen Borromäischen Inseln zu besuchen (fakultativ zzgl. 45,- €).
4. Tag: Macugnaga - Monte Rosa  (ca. 8 km) 3
Mit dem Bus fahren Sie durch das Ossola- und Anzasca-Tal nach Macugnaga auf 1.350 Meter Höhe. Mit dem Sessellift geht es zur Berggaststätte "Belvedere" (1.905 Meter) am Fuß des gleichnamigen Gletschers. Sie gelangen nach ca. 2 Stunden zum Rifugio Zamboni (2.060 Meter). Weiter geht es zum Locce- und Effimeersee (2.300 Meter). Anschließend genießen Sie eine typische Alm-Mahlzeit. In Macugnaga besichtigen Sie das Zentrum des Holzfäller-Ortes.
5. Tag: Das berühmte Verzascatal (ca. 12 km) 3
Sie fahren mit dem Bus entlang des Lago Maggiore bis in die Schweiz, in das wild-romantische Verzascatal. In Lavertezzo beginnt Ihre Wanderung entlang der Verzasca mit ihrem türkisgrünen Wasser und vorbei an Wasserfällen und Schluchten bis nach Sonogno zur Mittagspause mit Tessiner Platte und Merlot-Wein.
6. Tag: Monte Mottarone und Ortasee (ca. 7 km) 2
Sie erobern den Gipfel des Monte Mottarone (1.491 Meter) und haben einen grandiosen Panoramablick. Nach einem Picknick mit Bio-Köstlichkeiten fahren Sie mit dem Bus nach Orta San Giulio, der Residenz der Maler und Poeten.
7. Tag: Freizeit
Den heutigen Tag können Sie für Ihre eigenen Erkundungen nutzen. Erholen Sie sich in Ihrem komfortablen Hotel, schlendern Sie durch Ihren Urlaubsort oder unternehmen Sie eine Wanderung auf eigene Faust.
8. und 9. Tag: Rückreise
Nach einer Übernachtung in Süddeutschland fahren Sie in Ihre Heimatorte.

Weiterempfehlungsrate: 100%

Kundenzufriedenheit aus allen Bewertungen

5 von 5 Sternen

PREIS:
pro Person:
ab € 1,329.00
Zu Favoriten hinzufügen

Hotelbeschreibung

Ihr Hotel: Sie wohnen in dem sehr guten, familiengeführten 3 Sterne Hotel Vittoria im Luftkurort Premeno, über dem Lago Maggiore gelegen und umringt von einem Naturpark. www.hotelvittoriapremeno.it

Leistungen

  • Haus-zu-Haus-Service
  • Fahrt im 5 Sterne Fernreisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • acht Übernachtungen
  • Frühstück, Abendessen
  • 4 x Mittagsimbiss (Parmaschinken mit Melone, Alm-Mahlzeit, Tessiner Platte mit Wein, Picknick mit Bio-Köstlichkeiten)
  • Tanz- und Bingoabend
  • Wanderung Premeno
  • Wanderung Macugnaga und Monte Rosa
  • Wanderung Verzascatal
  • Wanderung Monte Mottarone und Ortasee
  • örtlicher Neubauer Wanderführer vom 3. bis 6. Tag
  • Transfers an den Wandertagen im örtlichen Reisebus
  • Sessellift zur Berggaststätte Belvedere
  • Schifffahrt Insel San Giulio und Mini-Bähnle
  • Kurtaxe
  • neun Treuepunkte

    Wanderprofil: Halbhohe Wanderstiefel und Wanderstöcke sollten zu Ihrer Ausrüstung gehören. Trittsicherheit und eine gute Grundkondition sind erforderlich.
    Bitte gültigen Ausweis mitführen. Neubauer Premium-Schutz ab 63,- €
  • Termine und Preise

    Zustiegs­möglichkeiten

    Sie müssen dem Anzeigen des Google Service laut DSGVO zustimmmen
    Nach dem Ändern der Zustimmungen wird die Seite neu geladen.

    Mitgliedschaften & Zertifikate

    Was uns auszeichnet