Logo
Reisearten
Service
Über uns
Aktuelles
Reisearten
Service
Über uns
Aktuelles

Information & Buchung

0461 14 18 50

Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Sa: 09:00 - 12:00 Uhr

Hochkarätig entspannen und genießen!

© Norwegische Stabkirche Wang Karpacz (Krummhübel)

Riesengebirge & Schlesien

Mit Hirschberg und Breslau

Das größte Naturschutzgebiet Europas liegt im Grenzgebiet zwischen Polen und Tschechien. Dessen höchste Erhebung, das Riesengebirge, ist umgeben von einer einmaligen geologischen Vielfalt. Für Urlauber gibt es hier alles, was das Herz begehrt: Herrliche Landschaften, interessante Orte, unberührte Natur, Seen, Flüsse und vor allem die wundervollen Gebirgszüge der Sudeten, die schon Goethe und Caspar David Friedrich faszinierten. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und die Liebenswürdigkeit der Menschen machen diese Reise zu einem schönen und unvergesslichen Erlebnis.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Anreise über die polnische Grenze nach Jelenia Gora. Fünf Übernachtungen.
2. Tag: Hirschberg
Am Vormittag Stadtbesichtigung in "Rübezahls Hauptstadt", wie Hirschberg (Jelenia Gora) liebevoll genannt wird. Sie bietet eine Vielzahl von imponierenden Sehenswürdigkeiten. Auf Ihrem Rundgang spazieren Sie von der Turmbastei am Burgturm von 1584 vorbei Richtung Rathausplatz, welcher umgeben ist von Barock- und Renaissancehäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert. In diesen Häusern mit ihren Laubengängen haben die wohlhabenden Bürger der Stadt gelebt. Außerdem sehen Sie das Jugendstil-Theater und die Heilig-Kreuz-Kirche und besichtigen eine bekannte Glashütte. So können Sie jeden Schritt der Produktion live erleben, vom Glasblasen und -formen über das Polieren und Färben bis zu den verschiedenen Schliffen.
3. Tag: Riesengebirge - Schneekoppe
Fahrt über Erdmannsdorf (Myslakowice), der Sommerresidenz der preußischen Könige, und Krummhübel (Karpacz) mit der berühmten norwegischen Stabholzkirche Wang ins Riesengebirge. Es ist die höchste Bergkette und der bekannteste Teil der Sudeten und bildet eine natürliche Grenze zwischen Schlesien und Böhmen. Der höchste Berg ist die Schneekoppe mit 1.602 Meter Höhe. Je nach Wetterlage haben Sie die Möglichkeit zu einer Seilbahnfahrt zur Schneekoppe (fakultativ vor Ort zu zahlen).
4. Tag: Breslau
Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug in die größte Stadt Schlesiens, nach Breslau (Wroclaw). Ihr Reiseleiter führt Sie anfangs in die bewegte Geschichte der schlesischen Metropole ein und zeigt Ihnen die historischen und modernen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt wurde nach dem Krieg wieder vollständig restauriert und das gotisch-barocke Stadtbild wieder hergestellt.
5. Tag: Glatzer Bergland
Sie machen einen Tagesausflug nach Niederschlesien ins Glatzer Bergland. Hier stehen vor allem in den Dörfern Brauchtum und Moderne noch im Einklang. Sie besichtigen Glatz, die Hauptstadt der Region. Anschließend Weiterfahrt nach Schweidnitz, wo Sie einen geführten Spaziergang zur Friedenskirche unternehmen. Rückkehr ins Hotel am späten Nachmittag.
6. Tag: Rückreise
Rückreise aus Hirschberg mit Ankunft in Flensburg gegen 21:00 Uhr.

Weiterempfehlungsrate: 97%

Kundenzufriedenheit aus allen Bewertungen

4.4 von 5 Sternen

PREIS:
pro Person:
ab €799.00
Zu Favoriten hinzufügen

Hotelbeschreibung

Ihr Hotel: Das Hotel Mercure Jelenia Gora liegt inmitten eines malerischen Gebirgstals, in der Nähe des Altstadtzentrums und des Thermalbads Cieplice. www.mercure.com Bitte gültigen Ausweis mitführen Neubauer Premium-Schutz ab 37,- €

Leistungen

  • Haus-zu-Haus-Service  
  • Fahrt im 5 Sterne Fernreisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • fünf Übernachtungen
  • Frühstück, Abendessen
  • 1 x Grillabend im Rahmen der Halbpension
  • örtliche Neubauer Reiseleitung vom 2. bis 5. Tag
  • Stadtführung Hirschberg
  • Eintritt und Besichtigung Glashütte
  • Fahrt in das Riesengebirge inkl. Besuch Erdmannsdorf und Stabholzkirche Wang
  • Fahrt zur Schneekoppe
  • Stadtführung Breslau
  • Ausflug Glatzer Bergland
  • Stadtführung Schweidnitz
  • Eintritt Gnadenkirche Hirschberg und Friedenskirche Schweidnitz
  •  sechs Treuepunkte
  • Termine und Preise

    Zustiegs­möglichkeiten

    Sie müssen dem Anzeigen des Google Service laut DSGVO zustimmmen
    Nach dem Ändern der Zustimmungen wird die Seite neu geladen.

    Mitgliedschaften & Zertifikate

    Was uns auszeichnet