Logo
Reisearten
Service
Über uns
Aktuelles
Reisearten
Service
Über uns
Aktuelles

Information & Buchung

0461 14 18 50

Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Sa: 09:00 - 12:00 Uhr

Hochkarätig entspannen und genießen!

© Semperoper

Musikalisches Dresden

Mit Besuch der Semperoper

Erleben Sie die volle Schönheit Dresdens. Die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen ist nach Leipzig die sächsische Stadt mit der höchsten Einwohnerzahl. Sie entdecken bei dieser Reise die wunderschönen Sehenswürdigkeiten und alten Bauwerke der Dresdener Altstadt sowie die Elbschlösser der Neustadt. Ebenfalls erleben Sie auf Ihrer Reise die Pracht der berühmten Semperoper. Das Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden, hat als Hof- und Staatsoper eine lange geschichtliche Tradition. Das Opernhaus würde vom Architekten Gottfried Semper erbaut und befindet sich am Theaterplatz in historischen Stadtkern von Dresden. Es erwarten Sie beeindruckende Aufführungen, komponiert von Mozart und Puccini. Lassen Sie sich in die atemberaubende Atmosphäre der Semperoper entführen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - 1. Termin: Semperoper
Nach dem gemeinsamen Frühstück fahren Sie nach Dresden zum Check-In im Hotel. Im Anschluss haben Sie Freizeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend genießen Sie beim ersten Termin in der Semperoper die Aufführung "La Boheme" von Giacomo Puccini. "La Boheme" ist eine Oper in vier Bildern und hatte seine Uraufführung im Jahre 1896 in Teatro Regio in Turin.
2. Tag: Dresden - 2. Termin: Semperoper
Am Vormittag entdecken Sie die Elbmetropole mit Ihrer Neubauer Reiseleitung. Neben den berühmten Bauwerken der Dresdner Altstadt sehen Sie auch die Elbschlösser. Beim zweiten Termin erwartet Sie am Abend die Oper "Die Hochzeit des Figaro" von Wolfgang Amadeus Mozart. "Die Hochzeit des Figaro" ist ebenfalls eine Oper in vier Bildern und hatte seine Uraufführung durch die Wiener Hofoper im Burgtheater am Michaelerplatz im Jahre 1786. Beim 1. Termin haben Sie die Möglichkeit die Staatsoperette zu besuchen.
3. Tag: Meißen - Rückreise
Sie fahren in das nahegelegene Meißen und besuchen die Porzellanmanufaktur. An den europäischen Fürstenhöfen gilt Porzellan bereits im 13. Jahrhundert als höchst begehrtes Gut. Die gekreuzten Schwerter des Kursächsischen Wappens, das kobaltblaue Markenzeichen der Meißener Manufaktur, bezeugen seit 1722 die Meißner Porzellanqualität. Als älteste Porzellanmanufaktur Europas nimmt Meißen weltweit eine Sonderstellung ein, so gelten ihre Porzellane, Service, Plastiken und Objekte seit jeher als richtungsweisend. Im Anschluss treten Sie die Heimreise gen Norden in Ihre jeweiligen Heimatorte an. Die Ankunft in Flensburg ist um ca. 21:00 Uhr.

Weiterempfehlungsrate: 100%

Kundenzufriedenheit aus allen Bewertungen

4.1 von 5 Sternen

PREIS:
pro Person:
ab €459.00
Zu Favoriten hinzufügen

Hotelbeschreibung

Ihr Hotel: Sie wohnen im 4 Sterne Holiday Inn Hotel am Zwinger. Das Hotel liegt direkt im Herzen von Dresden, gegenüber des berühmten Zwinger und Zwinger Gartens. Die 144 Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet. www.hihoteldresden.com Neubauer Premium-Schutz ab 37,- €

Leistungen

  • Fahrt im 5 od. 4 Sterne Fernreisebus
  •  Frühstück am Anreisetag
  • zwei Übernachtungen, Frühstück
  • Stadtführung Dresden
  • Eintritt und Führung Porzellanmanufaktur Meißen
  • Karte Semperoper PK 5 [EK PK5]
  • drei Treuepunkte
  • Termine und Preise

    Zustiegs­möglichkeiten

    Sie müssen dem Anzeigen des Google Service laut DSGVO zustimmmen
    Nach dem Ändern der Zustimmungen wird die Seite neu geladen.

    Mitgliedschaften & Zertifikate

    Was uns auszeichnet