Logo
Reisearten
Service
Über uns
Aktuelles
Reisearten
Service
Über uns
Aktuelles

Information & Buchung

0461 14 18 50

Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Sa: 09:00 - 12:00 Uhr

Hochkarätig entspannen und genießen!

©

Etschtal-Radweg

Radeln von Meran bis zum Gardasee

Atemberaubende Alpenpanoramen, gletscherfarbene Gebirgsseen, blühende Obstplantagen und das südliche Flair der Ortschaften und Städte machen das Radfahren entlang dieser Route zu einem unbeschreiblichen Rad-Reiseerlebnis. Fahrradrouten-Charakteristik: Kategorie 1-3 flach, vereinzelt leicht hügelig

Reiseverlauf

1. und 2. Tag: Anreise nach Bozen,  ca. 46 km, Kategorie 2
Nach einer Zwischenübernachtung machen Sie eine erste Radtour von Brixen bis zum Hotel in Bozen. Drei Übernachtungen.
3. Tag: San Martino - Meran - Nals,  ca. 55 km, Kategorie 1
Sie starten mit dem Rad im Passeiertal und fahren nach Meran. Der bekannte Kurort bietet schöne Promenaden und repräsentative Bauten im Stil der Belle Epoque. Nach der Mittagspause geht es durch das Etschtal Richtung Süden nach Nals. Hier bestimmen ausgedehnte Apfelplantagen das Bild, welche die Gegend im Frühjahr in ein wahres Apfelblütenmeer verwandeln.
4. Tag: San Michele - Kalterer See - Mezzocorona, ca. 40 km, Kategorie 2
Heute radeln Sie entlang der Südtiroler Weinstraße vorbei am Kalterer See, dem wärmsten Badesee der Alpen. Ihr Tagesziel ist die antike Ortschaft Mezzocorona, welche sich im Zentrum dieser Wein- und Obstanbauregion befindet.
5. Tag: Mezzocorona - Trento - Rovereto, ca. 54 km, Kategorie 2
Die heutige Etappe führt Sie nach Trento (Trient), einer im Altertum strategisch wichtigen Stadt am Hauptweg Richtung Süden. Hier sind insbesondere die schöne Piazza del Duomo mit dem Neptunbrunnen, der Dom San Vigilio sowie die Via Belenzani sehenswert. Weiter geht es nach Rovereto. Die Altstadt mit venezianischem Flair ist von engen Gässchen, kleinen Plätzen, mächtigen Palästen und dem Kastell gekennzeichnet. Anschließender Transfer zum Hotel in Peschiera. Vier Übernachtungen.
6. Tag: Rovereto - Canale, ca. 45 km, Kategorie 3
Der Bus bringt Sie morgens erneut zum Startpunkt in Rovereto. Von hier geht es letztmalig am Lauf der schönen Etsch entlang bis zum kleinen Ort Canale.
7. Tag: Freizeit oder Verona
Heute haben Sie die Möglichkeit mit dem Zug nach Verona zu fahren, um dort die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Oder Sie genießen den freien Tag im Hotel und Umgebung.
8. Tag: Mantova - Peschiera del Garda, ca. 45 km, Kategorie 2
Sie verlassen das Etschtal und radeln am Fluss Mincio entlang bis zum Gardasee.
9. und 10. Tag: Rückreise
Heimreise nach Norddeutschland.Eine Übernachtung im Raum Fulda. Ankunft in Flensburg ca. 19:00 Uhr.

Weiterempfehlungsrate: 100%

Kundenzufriedenheit aus allen Bewertungen

5 von 5 Sternen

PREIS:
pro Person:
ab €1,599.00
Zu Favoriten hinzufügen

Hotelbeschreibung

Ihre Hotels: Das familiär geführte 3 Sterne Chryshotel liegt im Stadtteil Gries, im "grünen Herzen" von Bozen. Es bietet Ihnen einen großen Garten mit Liegewiese und einen Wellnessbereich (Nutzung inklusive). www.chryshotel.it Das Parc Hotel & Resort liegt in den Hügeln des Gardasees. Es bietet neben Zimmern im Haupthaus und seinen zwei Nebengebäuden einen Wellnessbereich, ein Sportzentrum sowie Innen- und Außenpools. www.parchotelpeschiera.it

Leistungen

  •  Fahrt im 5 Sterne Fernreisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • neun Übernachtungen
  • Frühstück, Abendessen
  • Radtransport & Pannenservice
  • 1 x Kartenmaterial je Zimmer
  • Neubauer Radreisebegleitung
  • Kurtaxe
  • zehn Treuepunkte
  • Hinweise

    Bitte gültigen Ausweis mitführen. Neubauer Premium-Schutz ab 63,- €

    Termine und Preise

    Zustiegs­möglichkeiten

    Sie müssen dem Anzeigen des Google Service laut DSGVO zustimmmen
    Nach dem Ändern der Zustimmungen wird die Seite neu geladen.

    Mitgliedschaften & Zertifikate

    Was uns auszeichnet