Logo
Reisearten
Service
Über uns
Aktuelles
Reisearten
Service
Über uns
Aktuelles

Information & Buchung

0461 14 18 50

Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Sa: 09:00 - 12:00 Uhr

Hochkarätig entspannen und genießen!

© Reise 1 BU 3Herkules-Monument in Kassel

Waldecker Land

Bad Arolsen-Hildesheim-Kassel

Dichte Wälder, Seen mit kristallklarem Wasser, sanfte Hügel und weite Wiesen. Das Waldecker Land im Herzen Deutschlands zeichnet sich durch eine unglaubliche Landschaftsvielfalt aus. Idyllische Mischwälder und Talniederungen lassen Ihren Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Lassen Sie sich von dem Nationalpark Kellerwald-Edersee verzaubern.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Hildesheim
Auf dem Weg machen Sie einen Zwischenstopp in Hildesheim, wo eine interessante Stadtführung auf Sie wartet. Im Anschluss Weiterfahrt in Ihr Hotel in Bad Arolsen.
2. Tag: Schloss Arolsen - Warburg - Dornröschenstadt Hofgeismar
Heute besichtigen Sie das barocke Residenzschloss Arolsen. Das Schloss wird auch als Versailles Nordhessens bezeichnet und weiß mit seiner barocken Schlossanlage sowie allen Ausstattungsmerkmalen einer Residenz vor 300 Jahren zu begeistern. Am Nachmittag geht es weiter nach Warburg zu einer Führung. Hier entdecken Sie die alten Kirchen und restaurierten Fachwerkhäuser. Ihr letztes Ziel ist die Dornröschenstadt Hofgeismar mit dem circa zehn Kilometer entfernten und etwas im Grünen versteckten Schloss. Das Grimm'sche Märchen ist hier allgegenwärtig.
3. Tag: Waldecker Land - Ederstausee
Der heutige Ausflug führt Sie bei einer Rundfahrt in das Waldecker Land, welches im Wesentlichen die Gebiete des ehemaligen Fürstentums Waldeck umfasst und daher seinen Namen hat. Während der Rundfahrt  besichtigen Sie unter anderem das romantische Korbach und den beeindruckenden Ederstausee, welcher mit einer Länge von 27 Kilometern einer der größten Stauseen Europas ist.
4. Tag: Kassel - Wilhelmshöhe - Calden
Bei einer Stadtrundfahrt mit Ihrer Reiseleitung erfahren Sie heute alles Wissenswertes über die grüne Stadt Kassel, welche bekannt als Heimatort der documenta ist. Es erwartet Sie ebenfalls ein Abstecher in den Bergpark Wilhelmshöhe. Bekannt durch das Herkules-Monument ist die Wilhelmshöhe der größte Bergpark Europas. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Calden in das Wurstmuseum, wo der hessischen "Wursthimmel" auf Sie wartet.
5. Tag: Wilhelm-Busch-Mühle - Rückreise
Sie fahren nach Ebergötzen, wo Sie die Wilhelm-Busch-Mühle besuchen. Bei einer Führung erfahren Sie Wissenswertes über Wilhelm Busch und erleben die Faszination der alten Mühlentechnik. Im Anschluss erfolgt die Rückreise.
PREIS:
pro Person:
ab €799.00
Zu Favoriten hinzufügen

Hotelbeschreibung

Ihr Hotel: Das Welcome Hotel in Bad Arolsen verfügt über einen Indoorpool inklusive Wasserstrudel und Whirpool, einen kleinen Fitnessbereich und eine Großzügige Saunalandschaft. Ebenfalls ist das Hotel mit einer Sky Sportsbar im hoteleigenen Lokal "Plückers" ausgestattet. Die komfortablen Zimmer verfügen alle über TV, Telefon, Internetzugang, Föhn und Safe. www.welcome-hotels.com  

Leistungen

  • Haus-zu-Haus-Service
  • Fahrt im 5 od. 4 Sterne Fernreisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • vier Übernachtungen
  • Frühstück, Abendessen
  • Stadtführung Hildesheim
  • Führung Schloss Arolsen
  • Stadtführung Warburg, Kassel
  • Besuch Hofgeismar mit Dornröschenschloss
  • Rundfahrt Waldecker Land
  • Besuch Bergpark Wilhelmshöhe
  • Besuch Wurstmuseum Calden
  • Führung Wilhelms-Busch-Mühle
  • örtliche Neubauer Reiseleitung
  • Kurtaxe
  • fünf Treuepunkte

    Bitte gültigen Ausweis mitführen. Neubauer Premium-Schutz ab 22,€
  • Termine und Preise

    Zustiegs­möglichkeiten

    Sie müssen dem Anzeigen des Google Service laut DSGVO zustimmmen
    Nach dem Ändern der Zustimmungen wird die Seite neu geladen.

    Mitgliedschaften & Zertifikate

    Was uns auszeichnet