Logo
Reisearten
Service
Über uns
Aktuelles
Reisearten
Service
Über uns
Aktuelles

Information & Buchung

0461 14 18 50

Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Sa: 09:00 - 12:00 Uhr

Hochkarätig entspannen und genießen!

© Schloss Vaux Le Vicomte

Entlang der Seine

Vom Ursprung der Seine bis nach Paris

Mit 776 km Länge ist die Seine der drittlängste Fluss Frankreichs. Unsere Seine-Radreise führt von der Quelle im Burgund in gut zu bewältigenden Etappen durch ursprüngliche Landstriche und rebenbestandenen Hänge der Südchampagne bis zum Eiffelturm im Herzen der romantischen Seine-Metropole Paris. Fahrradrouten-Charakteristik: Kategorie 1-2 überwiegend flach, vereinzelt leicht hügelig

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung
Am frühen Morgen beginnen Sie Ihre Reise und fahren in Richtung Rastatt zu einer Zwischenübernachtung.
2. Tag: Radtour an den Seen,  ca. 30 km b 1 / Magnant
Via Nancy geht es in den südlichen Teil der Champagne. Hier startet Ihre erste Radtour im Département Aube entlang der westlichen Uferlinie der drei Seen des Naturparks Forêt d'Orient. Anschließend beziehen Sie Ihre Zimmer in einem familiär geführten Hotel in Magnant. Eine Übernachtung.
3. Tag: Blessey - Montbard,  ca. 41 km, Kategorie 1
Nach dem Frühstück bringt Sie unser Bus in die Region Côte d'Or im Burgund, wo sich auf einem Plateau bei Langres sieben Quellen zur Seine vereinen. Am Ende der heutige Radetappe nähern Sie sich einem Ort, in dem die mittelalterliche Inbrunst des Glaubens noch heute spürbar ist. Bernhard von Clairvaux, einer der bedeutendsten Kirchenführer des 12. Jahrhunderts und Abt des Klosters Clairvaux, überwachte persönlich den Bau der Abtei von Fontenay. Sie gilt als Manifest der zisterziensischen Romanik. Im Anschluss an eine Führung durch das eindrucksvolle Kloster bringt Sie unser Bus nach Troyes, der alten Hauptstadt der Champagne. Es erwarten Sie zwei Übernachtungen.
4. Tag: Champagne René Jolly - Troyes - Champagne René Jolly, ca. 49 km, Kategorie 2
Sie unternehmen heute eine Radtour von Troyes zu einem Champagnerhaus, wo Sie eine Besichtigung mit Verkostung erwartet. Im Anschluss fahren Sie mit dem Bus zurück nach Troyes, wo Sie am Abend den Tag bei einem entspannten Restaurantbesuch ausklingen lassen. Eine gute Gelegenheit, um einen französischen Wein zu probieren.
5. Tag: Troyes - Crancey, ca. 51 km, Kategorie 1
Der Tag startet mit einer gemütlichen Stadtführung in Troyes. Anschließend radeln Sie über den "Voie verte", den grünen Weg, entlang des Canal de la Haute Seine bis Crancey. Neben verträumten Flusslandschaften liegt mit der Mitte des 19. Jahrhunderts erbauten Kanalbrücke von Barberey-Saint-Sulpice auch die erste Eisenbrücke Frankreichs an Ihrem Weg. Am Nachmittag legen Sie in Fontainebleau, eines der großartigsten Schlösser Frankreichs, einen Halt ein. Sie haben Gelegenheit zum Bummel durch die prachtvollen Schlossgärten, anschließend beziehen Sie in Le Coudray-Montceaux an der Seine, einem Pariser Vorort, Ihre Zimmer für die kommenden beiden Übernachtungen.
6. Tag: Nemours - Schloss Vaux-le-Vicomte, ca. 55 km , Kategorie 1
Die attraktiv am Ufer des Loing gelegene Stadt Nemours ist berühmt für ihr mittelalterliches Schloss und Ausgangspunkt Ihrer Radtour. Sie folgen zunächst dem Canal du Loing und kommen ins malerische Moret-sur-Loing, das am Rand des Waldes von Fontainebleau liegt - eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Westeuropas. Über Melun an der Seine, wo Sie bei einem Bummel durch die Gassen den berühmten Käse Brie de Melun probieren sollten, erreichen Sie Schloss Vaux-le-Vicomte, ein Meisterwerk der Baukunst aus dem 17. Jahrhundert. Der herrliche Schlossgarten, der von Le Nôtre à la frangestaltet wurde, erstreckt sich vor den Wassergräben des Schlosses und lädt Park- und Gartenliebhaber zum Träumen und Verweilen ein.
7. Tag: Le Coudray-Montceaux - Paris, ca. 43 km , Kategorie 1
Vom Hotel startet die letzte Etappe Ihrer Radreise, welche sie durch den Süden von Paris entlang der Seine bis zum Eiffelturm führt. In den vergangenen Jahren hat die französische Metropole dem Radverkehr viel Raum gegeben und so ist die Fahrt entlang der Seine-Kais vorbei am Louvre und der Place de la Concorde ein einzigartiges Erlebnis. Am späten Nachmittag bringt Sie Ihr Bus zum Hotel.
8. Tag: Paris - Freizeit
Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Paris und sehen dabei die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Im Anschluss haben Sie Freizeit. Gestalten Sie den Tag nach Ihren Wünschen und bummeln Sie über die  Boulevards oder besuchen Sie eines der weltberühmten Museen.
9. Tag: Rückreise
Fahrt zurück nach Norddeutschland in Ihre Heimatorte.
PREIS:
pro Person:
ab € 1,799.00
Zu Favoriten hinzufügen

Hotelbeschreibung

Ihre Hotels: Das 3 Sterne Hotel Restaurant Le Val Moret in Magnant.  www.le-val-moret.com Das 3 Sterne Hotel Ibis Styles Troyes Centre in Troyes. www.all.accor.com Das 4 Sterne Hotel Mercure Parc du Coudray in Le Coudray-Montceaux. www.all.accor.com Das 4 Sterne Hotel Océania Paris Porte de Versailles in Paris. www.oceaniahotels.com

Leistungen

  • Fahrt im 5 Sterne Fernreisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • acht Übernachtungen
  • Frühstück, Abendessen (je 1 x Abendessen in einem Restaurant in Troyes & Paris)
  • Besichtigung & Verkostung ein einem Champagnerhaus
  • Stadtführung Troyes
  • Eintritt Schloss, Museum und Garten von Vaux-le-Vicomte
  • Stadtrundfahrt Paris
  • Radtransport & Pannenservice
  • 1 x Kartenmaterial je Zimmer
  • Neubauer Radreisebegleitung
  • neun Treuepunkte 
  • Hinweise

    Bitte gültigen Ausweis mitführen. Neubauer Premium-Schutz ab 87,€

    Termine und Preise

    Zustiegs­möglichkeiten

    Sie müssen dem Anzeigen des Google Service laut DSGVO zustimmmen
    Nach dem Ändern der Zustimmungen wird die Seite neu geladen.

    Mitgliedschaften & Zertifikate

    Was uns auszeichnet