Logo
Reisearten
Service
Über uns
Aktuelles
Reisearten
Service
Über uns
Aktuelles

Information & Buchung

0461 14 18 50

Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Sa: 09:00 - 12:00 Uhr

Hochkarätig entspannen und genießen!

© Budapest

Budapest und Balaton

Ungarn entdecken

Ungarn ist ein vielseitiges Land. Die strahlende Donaumetropole Budapest, die Weinregionen und der Balaton, die traditionsreichen Thermalbäder an der westungarischen Bäderstraße und die einzigartige Steppenlandschaft der Puszta - im sonnenreichen Land im Karpatenbecken gibt es viel zu entdecken.

Reiseverlauf

1. und 2. Tag: Anreise - Esztergom - Budapest
Zunächst erfolgt die Anreise bis zu einer Zwischenübernachtung in Prag. Weiterreise nach Ungarn durch die eindrucksvolle Landschaft des Donauknies und Rundgang durch Esztergom, dessen Wahrzeichen die den Burgberg dominierende, klassizistische Basilika aus dem 19. Jahrhundert ist. Anschließend beziehen Sie in Budapest Ihre Zimmer. Drei Übernachtungen mit Abendessen in Budapest.
3. Tag: Budapest - Pest - Abendschifffahrt auf der Donau
In der faszinierenden 2-Millionen-Metropole Budapest reihen sich an beiden Donauufern architektonische Schmuckstücke wie Perlen aneinander. Ihren besonderen Charakter verdankt die ungarische Hauptstadt ihrem späten Aufstieg zur Metropole, denn abgesehen vom mittelalterlichen Viertel auf dem Budaer Burgberg ist sie ein Kind des 19. und 20. Jahrhunderts. Sie beginnen mit der Stadterkundung auf der flachen Pester Seite und sehen u.a. das neugotische Parlament und die Stephansbasilika, den Helden- und den Freizeitsplatz. Nach einem Bummel durch die architektonisch reizvolle historische Markthalle, in der es alles gibt, was in Ungarn erzeugt wird und gut schmeckt, spazieren Sie am Nachmittag über die Margaretheninsel, die die Donau auf 3 km Länge teilt. Eine Abendschifffahrt auf der Donau mit drei Getränken und einem Abendessen vom Büffet beschließt den Tag.
4. Tag: Budapest - Budaer Berg - Schloss Gödöllö
Neben dem Burgpalast erhebt sich im nördlichen Teil von Buda unweit der neoromanischen Fischerbastei der schlanke weiße Turm der Matthiaskirche. In der im Innern üppig bemalten Kirche wurde Liszts Krönungsmesse uraufgeführt, als Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth dort zu König und Königin von Ungarn gekrönt wurden. Das Budaer Burgviertel und das Donaupanorama stehen seit 1987 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und im Mittelpunkt der heutigen Stadtführung. Das 25 km nordöstlich der Hauptstadt gelegene barocke Schloss Gödöllö war ein bevorzugter Aufenthaltsort von Königin Elisabeth und ist Ihr Ausflugsziel am Nachmittag. Zum Abendessen kehren Sie in ein Folklorerestaurant ein und genießen zu lokalen Spezialitäten Wein, ungarische Folklore und mitreißende Geigen- und Zymbalklänge.
5. Tag: Budapest - Puszta - Héviz
Heute geht es in die einzigartige ungarische Puszta. Zunächst können Sie bei einem Spaziergang durch Kecskemét wunderschöne Jugendstilgebäude bewundern. Zur Mittagszeit begrüßt man Sie auf einem typischen Hof in Europas größter Graslandschaft und serviert ein deftiges Mittagessen. Dazu sehen Sie Reitervorführungen und erkunden die Steppenlandschaft mit den typischen Ziehbrunnen bei einer Kutschfahrt. Am späten Nachmittag beziehen Sie Ihre Zimmer im Thermalbad Héviz. Im Hotel haben Sie die Gelegenheit zur Vereinbarung von Anwendungen. Fünf Übernachtungen mit Abendessen in Héviz (außer 9. Tag: Abendessen im Weinkeller).
6. Tag: Héviz - Bad im Thermalsee
Nach dem Frühstück lernen Sie Ihr Hotel bei einem Orientierungsrundgang und den bedeutendsten Kurort Ungarns bei einem geführten Ortsbummel kennen. Am Nachmittag bietet der 4,4 Hektar große, ganzjährig von blühenden Seerosenfeldern gekrönte, größte Warmwassersee der Welt ein einzigartiges Natur- und Bade-Erlebnis. Gemeinsames Abendessen im Hotel.
7. Tag: Freizeit - Folkloreabend
Nutzen Sie den Tag zu einem Bummel durch die hübsche Kurstadt, vielleicht ein weiteres Bad im Thermalsee und einem Besuch des Bauernmarkts. Nach dem Abendessen erwarten Sie Ihre Gastgeber mit einem Folkloreabend im Hotel.
8. Tag: Plattensee-Rundfahrt
Eine Rundfahrt um das "ungarische Meer" führt zunächst entlang des Südufers nach Keszthely. Die größte Stadt am Plattensee bezaubert mit dem barocken Schloss Festetics und einer reizvollen Fußgängerzone, die zum Bummeln einlädt. Am Nachmittag erkunden Sie die Halbinsel Tihany, die reich an historischen Denkmälern ist und das ersten Naturschutzgebiet Ungarns war.  Bei einer Panorama-Schifffahrt erleben Sie den größten Binnen- und bedeutendsten Steppensee Mitteleuropas auch vom Wasser aus. Gemeinsames Abendessen im Hotel.
9. Tag: Freizeit - Weinprobe mit Abendessen
Genießen Sie heute die Annehmlichkeiten des Hotels und die eine oder andere individuell gebuchte Wellnessanwendung. Mittags bedienen Sie sich am Hotelbüffet. Am Nachmittag fahren Sie in die berühmte Weinregion Badacsony am Nordufer des Balatons, kehren dort in einen der typischen Weinkeller der Region zu einer Weinprobe und einem rustikalen Abendessen ein.
10. und 11. Tag: Rückreise
Am zehnten Tag verlassen Sie Héviz. Die Rückreise führt mit einer Zwischenübernachtung in Prag zurück in Richtung Norddeutschland. Anschließend Transfer in Ihre Heimatorte.
PREIS:
pro Person:
ab €1,999.00
Zu Favoriten hinzufügen

Hotelbeschreibung

Ihre Hotels: Das 4 Sterne Lion's Garden Hotel verfügt über 107 Zimmer und liegt in einem der Diplomatenviertel der ungarischen Hauptstadt Budapest unweit des Stadtparks am Rande der Innenstadt. Es verfügt über ein Restaurant mit Terrasse, eine Bar und einen Spa- und Fitnessbereich. www.lions-garden.com Das 4 Sterne Superior Natur Med Carbona Hotel liegt im Ortszentrum des ungarischen Kurbads Héviz in einer gepflegten Parkanlage, nur wenige Schritte von der Fußgängerzone und ca. 500 m vom Thermalsee entfernt. Das beliebte Hotel bietet seinen Gästen ein vielfältiges Wellness- und Therapieangebot, eine Badelandschaft mit1000 m2 Wasserfläche und ein Restaurant mit Wintergarten, Weinkeller und ambitionierter Küche. www.carbona.hu

Leistungen

  • Haus-zu-Haus-Service
  • Fahrt im 5 Sterne Fernreisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • zehn Übernachtungen
  • Frühstück, Abendessen
  • örtliche Reiseleitung vom 2. bis 9. Tag
  • Stadtführungen in Esztergom, Budapest (Budaer & Pester Seite), Kecskemét und Héviz
  • Einritte Fischerbastei und Matthiaskirche in Budapest
  • Eintritt Schloss Gödöllö
  • Abendschifffahrt auf der Donau
  • Puszta-Programm mit Kutschfahrt, Mittagessen, Wein & Musik
  • Eintritt Thermalsee Heviz für drei Stunden
  • Rundfahrt Balaton mit Außenbesichtigung Schloss Festetics & Schifffahrt
  • Besuch eines Weinguts bei Heviz mit Weinprobe und Abendessen
  • Folkloreabend im Hotel in Heviz
  • Kurtaxe und Leihbademantel in Heviz
  • elf Treuepunkte
  • Hinweise

    Bitte gültigen Ausweis mitführen. Neubauer Premium-Schutz ab 87,- €

    Termine und Preise

    Zustiegs­möglichkeiten

    Sie müssen dem Anzeigen des Google Service laut DSGVO zustimmmen
    Nach dem Ändern der Zustimmungen wird die Seite neu geladen.

    Mitgliedschaften & Zertifikate

    Was uns auszeichnet