Logo
Reisearten
Service
Über uns
Aktuelles
Reisearten
Service
Über uns
Aktuelles

Information & Buchung

0461 14 18 50

Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Sa: 09:00 - 12:00 Uhr

Hochkarätig entspannen und genießen!

©

Apulien - mit Flug ab Sonderburg

Erleben Sie das neue Trendziel Italiens. Nicht nur die typischen Trulli-Häuser und viele Natur- und Kulturschönheiten laden zu einem Besuch am Absatz des italienischen Stiefels ein. An den schönen Stränden der zum Ionischen Meer gelegenen Küste kann man auch prima entspannen und typisches Flair entdecken.

Reiseverlauf

1. Tag - Anreise
Im exklusiven Neubauer Charterflug geht es entspannt vom Flughafen Sonderburg nach Bari. Am Flughafen werden Sie in Empfang genommen. Anschließend erfolgt der Transfer in Ihr gebuchtes Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.
2. Tag - Zeit zur freien Verfügung oder Cisterino und Ölmühle (fakultativ)
Bei einem Begrüßungstreff informieren wir Sie über den Verlauf der weiteren Tage. Den restlichen Tag können Sie frei verplanen, sich in Ihrem Hotel erholen oder selbst auf Erkundungstour gehen. Alternativ können Sie einen Ausflug nach Cisterino buchen. Im Herzen des Itria-Tals gelegen zählt das Dorf zu den schönsten Italiens und ist bekannt geworden durch die charakteristischen "Trulli". Anschließend fahren Sie zu einer Ölmühle, um die Herstellung der Goldenen Tropfen kennenzulernen. Eine kleine Verkostung rundet den Tag ab. Dauer: ca. 4 Stunden
3. Tag - Matera (Ausflugspaket)
Heute besuchen Sie die Stadt Matera in der Region Basilicata. Zum Staunen regt der Anblick der so genannten „Sassi“ von Matera an. Dies sind in Felsen gehauene Höhlen, die in frühgeschichtlichen Zeiten als relativ komfortable Behausungen errichtet wurden und bis nach dem 2. Weltkrieg als Unterkünfte dienten. Über einem Massiv thront ein Sahnehäubchen aus Häusern, Klöstern und Kirchen, das im milden Licht pastellfarben leuchtet. Und Matera bietet noch mehr: Zu den herausragenden Grotten-Schätzen Materas gehören Dutzende von Höhlenkirchen. Matera fasziniert Besucher seit langer Zeit und deshalb ist es kein Wunder, dass die Stadt heute Weltkulturerbe ist und 2019 zur Europäischen Kulturhauptstadt gewählt wurde. Dauer: ca. 8 Stunden
4. Tag - Trani, Castel del Monte und Mozzarella-Hersteller (fakultativ)
Bei dem heutigen Ausflug unternehmen Sie eine Fahrt zum großartigsten Stauferschloss Italiens, dem Castel del Monte. Schon von weitem sichtbar thront die imposante Steinkrone Apuliens auf einem Hügel. Bis heute ist ungeklärt, zu welchem Zweck Friedrich II. diesen Bau errichten ließ. Nur eines gilt als sicher: Der Anblick des Castel del Monte ist schlicht atemberaubend. Anschließend Weiterfahrt nach Trani und Besichtigung der sogenannten „Königin der Kathedralen“ direkt am Meer gelegen sowie der Burg von Trani (Außenbesichtigung), die ebenfalls vom Stauferkönig Friedrich II. errichtet wurde. Im Laufe des Tages werden Sie auch einen Mozzarella-Hersteller besuchen. Bei der Verkostung verschiedener Käsesorten und -aufschnitte werden Sie auch sehen wie Mozzarella hergestellt wird. Dauer: ca. 11 Stunden
5. Tag - Alberobello und Ostuni mit Weinverkostung oder "Ausflug exklusiv"* Cooking Class und Mittagessen  
(fakultativ) Heute bringt Sie der Ausflug nach Alberobello, das mit seinen 1500 berühmten "Trulli" zum Weltkulturerbe gehört. Diese einzigartigen runden Hirten- und Bauernhäuser aus weißem Trockenmauerwerk mit schwarzem Kegeldach bilden ein bemerkenswertes Stadtbild. Ein Bummel durch den Ort voller Rundbauten und schönen gepflasterten Gassen ist sehr reizvoll. Weiter fahren Sie nach Ostuni, die weiße Stadt Apuliens. Es ist ein herrlicher Ort, der über Olivenhainen aus dem Mittelalter thront. Ein pittoreskes Labyrinth von Gassen und Stiegen überrascht den Besucher. Während des Ausfluges werden Sie ein Weingut besuchen und natürlich eine Weinverkostung mit Imbiss genießen. Dauer: ca. 8 Stunden Alternativ können Sie heute an einem Kochkurs teilnehmen. Ein Erlebnis, das die Entdeckung einer kulinarischen Tradition mit der authentischen Erkundung der typischen Spezialitäten vereint. Schritt für Schritt werden Sie so mit Ihren eigenen Händen die typische Pasta nach lokalen Rezepten zubereiten. Am Ende des Kochkurses werden Sie die frischen selbstgemachten Produkte genießen. Ein spannendes Erlebnis, das die reiche und authentische Kultur des wunderschönen Hinterlandes Apuliens vorstellt. Dauer: ca. 6 Stunden
6. Tag - Lecce und Otranto (Ausflugspaket)
Lecce ist als Perle des apulischen Barocks bekannt. Die markanten Gebäude und die unbestrittene Schönheit ihrer Kirchen machen die Stadt zum Florenz des Südens. Besonders sehenswert die Piazza Oronzo, die das Herz der Stadt bildet und die Überreste des römischen Amphitheaters. Wunderschöne Beispiele des Barocks von Lecce sind die Kirche Santa Croce und der Dom (Eintritt nicht inklusive). Anschließend ist der Besuch der Stadt Otranto geplant. Die Besichtigung der Stadt gleicht einem Eintauchen in die Geschichte des Mittelmeeres: hier kann man die Terrassengärten bewundern, die von den Türken als Eden bezeichnet wurden und den Originalmythos in den Farbmosaiken der Kathedrale widerspiegelt. Eine kleine und süße Pause mit Verkostung des typischen „Pasticciotto“ darf natürlich nicht fehlen. Dauer: ca. 9 Stunden
7. Tag - Bari und die Grotte di Castellana (Ausflugspaket)
Ein Besuch in Apulien wäre nicht komplett, ohne die Hauptstadt der Region, Bari, gesehen zu haben. In Bari sagt man: "Wenn Paris das Meer hätte, wäre es Klein-Bari". Dieser Ausspruch zeigt den Stolz der Einwohner einer Stadt, die von Kunst und Geschichte, modernem Unternehmergeist und altverwurzelter Kultur durchdrungen ist - und ihren ausgeprägten Sinn für Humor. Unter den Normannen entwickelte sie sich zu einer Seemacht, die sich mit Venedig messen konnte. In der Tropfsteinhöhle Castellana entdecken Sie eine Wunderwelt aus Stalagmiten und Stalaktiten. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und Sie sehen faszinierende Figuren. Dauer: ca. 9 Stunden
8. Tag - Rückreise
Heute heißt es Abschied nehmen von dem wunderschönen Apulien. Nach dem Transfer zum Flughafen erfolgt der Rückflug im exklusiven Neubauer Charterflug zum Flughafen Sonderburg.
PREIS:
pro Person:
ab € 699.00
Zu Favoriten hinzufügen

Hotelbeschreibung

Ihre Hotels: Glückshotel Sie wohnen in einem 3-4* Hotel der Region Apulien, erfahren den Hotelnamen* jedoch erst mit den Reiseunterlagen ca. 14 Tage vor Anreise. Selbstverständlich können Sie auch sämtliche Ausflüge mit Abholung vom „just momento“ Hotel zubuchen. Limitiertes Kontingent für schnellentschlossene Sparfüchse! Tipico Trulli - Alberobello Ein unvergessliches Erlebnis. Übernachten Sie in einem authentischen Trullo im Herzen des Trulli-Viertels in Alberobello, das zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. In diesem Bereich mit vielen Bars und Restaurants schlägt das apulische, traditionelle Herz in unvergesslicher Umgebung. Alle Trulli sind gemütlich mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet. Die Ausstattung variiert, wobei die Superior Trulli komfortabler sind. Wichtig: Da diese Trulli direkt in Alberobello liegen, können wir keine Ausflüge und nur telefonische Betreuung anbieten. Der Transfer ist inklusive. Hotel Villaggio Plaia, Otsuni Das beliebte Hotel im Resortstil zeichnet sich durch ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis aus. Ruhig in erster Reihe am schönen Meer gelegen sind es bis zum vom Hotel be-triebenen Strandabschnitt nur ca. 5 Gehminuten. Hier sind Liegen und Sonnenschutz inklusive und es gibt eine kleine Strandbar (gegen Gebühr, im Getränkepaket entsprechend der Leistungen enthalten). In der Gartenanlage befindet sich der Swimmingpool (Liegen und Sonnenschutz inklusive) mit Pool-bar. Das Restaurant serviert internationale Speisen und Snacks. Die Bar lädt auch abends zum Verweilen und zum Abschluss schöner Urlaubstage ein. Zimmer (141): In Bungalows in der Gartenanlage gelegen und mit Bad oder Dusche/WC, TV, Klimaanlage und meist mit Terrasse/Balkon ausgestattet. Die Superior Zimmer sind teilrenoviert und moderner. Die Economy Zimmer befinden sich im Einfahrtsbereich der Anlage. Agriturismo I Pozzetti, Savelletri di Fasano Das schöne, familiengeführte Hotel im Stil einer Masseria ist ein echter Tipp für ein ursprüngliches Apulien Erlebnis. Umgeben von Olivenbäumen ist die liebevoll gestaltete Anlage komfortabel, aber dennoch mit legerem Charakter. Die nächsten Strände sind ca. 5 Fahrminuten entfernt (Taxi oder Mietwagen empfohlen). Das aus zwei Gebäuden bestehende Anwesen verfügt über einen schönen Pool (Liegen und Sonnenschutz inklusive) und eine Terrasse, die tagsüber und abends zum Verweilen einlädt. Das kleine, urige Restaurant mit Bar serviert auch viele regionale Produkte. Die Besitzerfamilie kümmert sich mit viel Herz und italienischer Gastfreundschaft um die Gäste. Zimmer (15): Schöne, sehr gepflegte und individuell gestaltete Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage und TV. Die Superior Zimmer verfügen noch über einen Balkon/Außensitzgelegenheit. Die Junior Suiten sind geräumiger und verfügen ebenfalls über einen Balkon/Außensitzgelegenheit. Riva Marina Resort, Carovigno Das bekannte und beliebte Riva Marina Resort bietet legere Urlaubstage für Gäste, die im Urlaub auch Wert auf Badefreuden legen. Die weitläufige, gepflegte Anlage liegt nur ca. 900 m vom Strand entfernt. Die Region in der Nähe rund um das Naturschutzgebiet Torre  Guaceto bietet verschiedene schöne Badebuchten und Felsvorsprünge in ruhiger Atmosphäre. Das Resort bietet vielfältige Möglichkeiten wie verschiedene Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten und eine sehr schöne, große Poolanlage (Liegen und Sonnenschutz inklusive). 2 Bars sind in der Anlage genauso vorhanden wie ein Spa- und Wellnessbereich (gegen Gebühr). Das Restaurant serviert internationale Speisen. Zimmer (443): Moderne Zimmer in Bungalowgebäuden in der Gartenanlage verteilt. Komfortabel ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, TV und Sitzgelegenheit auf dem Balkon oder der vorgelagerten Terrasse. Relais Porta del Sud, Ostuni Das liebevoll renovierte und gut geführte Relais ist eine wunderschöne Mischung aus Landhaus und Hotel. Durch die zwar ruhige, aber dennoch gute Lage vor den Toren des bekannten Ostuni (ca. 15 Fahrminuten) und im Itria-Tal lässt sich von hier aus das wunderschöne Apulien perfekt erkunden. Um das stilvolle Haupthaus herum befindet sich eine schöne Gartenanlage mit Olivenbäumen, Grünflächen, Sitzgelegenheiten und Swimmingpool (Liegen und Sonnenschutz inklusive). Die schöne Bar und das stilvolle Restaurant vermitteln die apulische Gastfreundschaft Zimmer (36): Sehr schöne, stilvolle, renovierte und helle Zimmer mit allem Komfort wie Bad oder Dusche/WC, TV, Klimaanlage und teilweise Balkon. Die Economy Zimmer sind noch nicht renoviert. Casale del Murgese, Savelletri di Fasano Dieser vor einigen Jahren aufwändig renovierte und modernisierte Gutshof ist ein authentisches, jedoch dennoch sehr luxuriöses und exklusives Apulien Erlebnis. In ländlicher Umgebung gelegen sind es bis zum nächsten Ort und zum Meer ca. 2,5 km. Die Strände sind ca. 6 km entfernt. Diese Masseria hat sich hervorragendem Service und einzigartige Erlebnisse zum Ziel gesetzt. Von vielen Bereichen aus kann man das Meer sehen.Die großzügige Gartenanlage ist mit Wegen durchzogen und vermittelt das Flair eines italienischen Herrenanwesens. Die stilvollen öffentlichen Bereiche laden zum Verweilen ein und bieten viele schattenspendende, alte Bäume. Der große Infinity Swimmingpool (Liegen und Sonnenschutz inklusive) mit Poolbar ist eine Oase der Ruhe und sorgt für Entspannung pur. Das schöne, stilvolle Restaurant serviert ausgewählt Köstlichkeiten und gute Weine der Region. Zimmer (33): In ebenerdigen Gebäuden in der Gartenanlage gelegen, im authentischen Stil und mit allem Komfort wie Bad oder Dusche/WC, TV, Klimaanlage und tlw. Sitzgelegenheiten auf der Vorderterrasse. Hotel & Resort Corte di Ferro, Carovigno Das äußerst stilvolle, kleine Boutique Hotel im Resortstil liegt in traumhafter, ruhiger Panoramalage terrassenartig mit Blick über die Küste Apuliens. In dieser Anlage steht persönlicher Service und schöne Augenblicke im Vordergrund. Um die Hauptgebäude mit schönem Restaurant und Bar hat man einzigartige Perspektiven. Der schöne Swimmingpool (Liegen und Sonnenschutz inkl.) befindet sich ebenfalls in bevorzugter Lage mit atemberaubender Aussicht. Die Zimmer sind in kleinen Gebäuden in der Gartenanlage verteilt. Das Gesamtambiente sorgt für luxuriöse Urlaubstage. Zimmer (15): In ebenerdigen Gebäuden in der Gartenanlage verteilt und komfortabel ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, TV und oft Sitzgelegenheiten auf der vorgelagerten Terrasse. Die Superior Zimmer sind geräumiger und die Junior Suiten verfügen zudem über einen Wohnbereich. San Lorenzo Boutique Hotel & Spa, Polignano a Mare Vor den Toren des bekannten Ortes Polignano a Mare gelegen ist das moderne und gepflegte Hotel San Lorenzo ein Anlaufpunkt für Gäste, die gern auch abends in einen typischen Ort fahren möchten. In diesem kleinen Hotel im Boutique Stil kann man am schönen Swimmingpool (Liegen inklusive) mit Bar und angrenzenden, hochwertigen Restaurant entspannen. Der individuelle Service und die schöne Außenanlage sorgen für Urlaubsfreuden für unternehmungslustige Gäste. Zum Strand und Ort sind es ca. 3 km. Das schöne Frühstücksrestaurant lädt zu einem gelungen- en Start in den Tag ein. Gegen Gebühr gibt es auch einen kleinen Spabereich. Zimmer (24): Schöne, moderne Zimmer und mit allem Komfort wie Bad oder Dusche/WC, TV, Klimaanlage und tlw. Sitzgelegenheiten auf dem Balkon. Die Deluxe-Zimmer sind größer und besitzen eine Veranda. Die Dependance-Zimmer verfügen über eine private Terrasse.     

Leistungen

  • Exklusiver Neubauer Charterflug ab dem Flughafen Sonderburg nach Bari und zurück
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen mit gebuchter Verpflegungsleistung in den ausgeschriebenen Hotels
  • Deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
  • Neubauer Reisebegleitung ab/bis Flughafen Sonderburg
  • Begrüßungsempfang vor Ort
  • Ausflugsprogramm zubuchbar
  • Hinweise

    Das gönn´ ich mir: Sitzplatzreservierung ab € 30,-Flughafentransfer ab € 50,-Ausflugspaket € 200,- (Matera, Lecce und Otranto, Bari und Grotte di Castellana)Cisterino und Ölmühle  € 60,-Trani, Castel del Monte und Mozzarella-Hersteller € 100,-Alberobello und Ostuni mit Weinverkostung € 90,- "Ausflug exklusiv"* Cooking Class und Mittagessen € 105,- Bitte bereits bei Buchung mit angeben! *limitiertes Kontingent von 30 Personen. Nur im Voraus buchbar.

    Termine und Preise

    Zustiegs­möglichkeiten

    Sie müssen dem Anzeigen des Google Service laut DSGVO zustimmmen
    Nach dem Ändern der Zustimmungen wird die Seite neu geladen.

    Mitgliedschaften & Zertifikate

    Was uns auszeichnet